Wärmepumpentrockner der Zukunft – Neuheiten in der Technik

Elektrische Waschmaschinen ermöglichen es, die Wäsche gründlich, schnell und kraftsparend zu waschen. Doch mit welcher Methode lässt sich Wäsche effizient, schonend und schnell trocknen?

Bei den ersten Trocknern handelte es sich um Ablufttrockner, welche in der Folgezeit zunehmend von Kondenstrocknern abgelöst wurden.

Wärmepumpentrockner sind eine Innovation, die heute bereits als die Trockner der Zukunft gelten.

Wir empfehlen und präsentieren dir die besten und aktuellsten Wärmepumpentrockner in userer Vergleichstabelle 2018.

Wärmepumpentrockner der Zukunft

Durch das Smart Home wird der Wärmepumpentrockner der Zukunft bequem über App gesteuert

Der Wärmepumpentrockner entwickelt sich weiter

In der Branche Wäschetrockner ist die Zeit keinesfalls stehen geblieben. Kontinuierlich verbessern die Hersteller ihre Wärmepumpentrockner Modelle. Auch in Zukunft werden die Hersteller weiterhin daran tüfteln, noch sparsamere Wärmepumpentrockner auf den Markt zu bringen. Bereits heute überzeugen Wärmepumpentrockner mit soliden Standard Features. Dabei handelt es sich um:

  • Aufstellung überall möglich
  • kompakte Abmessungen
  • keine Wärmeabstrahlung an die Umgebung
  • geschlossenes System

Neue Technologien und Funktionen bei Wärmepumpentrocknern

Welche Neuheiten sind in Zukunft im Bereich Wärmepumpentrockner zu erwarten?

Laut Aussagen von Branchenexperten bietet die jetzige Technik des Wärmepumpentrockners kaum Potenzial für Weiterentwicklungen. Trotzdem werden laut Meinung der Experten auch in der Zukunft Wäschetrockner auf den Markt gebracht werden, die sich durch kleinere Neuheiten von den bisher angebotenen Produkten unterscheiden.

Bereits heute bieten einige Modelle die Möglichkeit, den Trockner an das ins Haus integrierte Heizungssystem anzuschließen. Durch diese neue Technik ist es nicht mehr wie in der Vergangenheit notwendig, die Luft im Gehäuse des Haushaltsgerätes zusätzlich zu erwärmen.

Aufgrund dieser Entwicklung ist es zu erwarten, dass auch in Zukunft von den Herstellern daran gearbeitet wird, den Energieverbrauch beim Trocknen der Wäsche weiter zu reduzieren. Einige Hersteller arbeiten aktuell daran, Nachrüstlösungen für ihre Wärmepumpentrockner zu entwickeln.

Advantgarde Wärmepumpentrockner der Zukunft

In Zukunft werden die Hersteller von Wärmepumpentrocknern daran arbeiten, die Ästhetik ihrer Produkte zu verbessern. Konkret bedeutet dies, dass innovative Technik Gadgets auf moderne Designs treffen. Ein renommierter Markenhersteller sorgt bereits heute mit einem blauen stylishen Leuchtring um den Wärmepumpentrockner für Licht im Raum.

Der Leuchtring informiert zudem den Verbraucher über den aktuellen Programmstaus. Er ist ein visuelles Highlight in jedem modernen Haus und Wohnung. Ebenfalls eine Innovation ist das in den Trockner integrierte Touchdisplay für komfortables Ablesen.

In Zukunft wird aller Voraussicht nach bei allen Modellen die Tür nahtlos in den Wärmepumpentrockner integriert sein. Die Wärmepumpentrockner der Zukunft werden ein Haushaltsgerät in eine Design-Ikone verwandeln.

Unabhängige Bedienung

Ein Wärmepumpentrockner besitzt nicht nur die Funktion, die Wäsche zu trocknen. Ein Haushaltsgerät soll dem Anwender helfen, Geld, Zeit und Kraft zu sparen. Jede technische Innovation bringt etwas zusätzlichen Komfort in den Alltag.

Die Vernetzung sämtlicher Lebensbereiche schließt auch den Wärmepumpentrockner der Zukunft ein. Während das Wäschepflegegerät seine Arbeit erledigt, kann sich der Anwender entspannt zurücklehnen und auf diese Weise von innovativer Technik profitieren.

Die Bedienung erfolgt bei den Modellen der Zukunft ausschließlich mittels einer App. Auf diese Weise lassen sich die gewünschten Programme kinderleicht und schnell finden und aktivieren. Eine Vernetzung mittels Smartphone oder Tablet PC revolutioniert zunehmend auch die komplette Arbeit im Haushalt.

Bereits heute lassen sich WLAN-fähige Wärmepumpentrockner auch von unterwegs bedienen. Es ist absehbar, dass sich der Wärmepumpentrockner in naher Zukunft auch mit anderen Haushaltsgeräten mittels mobiler Endgeräte verbinden lässt.

Smart Home – den Alltag im Haushalt kinderleicht meistern

Die Wärmepumpentrockner der Zukunft werden ihren Beitrag dazu leisten, dass Hausfrauen und Hausmänner mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben zur Verfügung haben. Dabei leistet Smart Home wertvolle Unterstützung. Vernetzt mit WLAN-fähigen Wärmepumpentrocknern, lässt sich die Wäschepflege nicht nur effizienter, sondern auch komfortabler erledigen. Verbraucher profitieren von einem bequemeren Alltagsgefühl. Mittels Smart Home lässt sich der Wärmepumpentrockner der Zukunft rund um die Uhr, vom Bett oder von unterwegs komfortabel und zuverlässig steuern.

Wärmepumpentrockner der Zukunft stehen für bessere Lebensqualität

Die für die Markenhersteller tätigen Entwickler arbeiten bereits heute daran, den kontinuierlich steigenden Ansprüchen der Verbraucher in der Zukunft gerecht zu werden. Neueste Technologien werden mit geschmackvollem Design kombiniert. Jeder kann sich aus dem breiten Sortiment verschiedener Modelle Wärmepumpentrockner das Gerät aussuchen, welches am besten seinen individuellen Bedürfnissen gerecht wird. Dadurch wird der Alltag bereichert und die Lebensqualität verbessert.

Verbesserte Energieeffizienz

Neben der vereinfachten Bedienung wird daran gearbeitet, die Energieeffizienz weiter zu optimieren. Experten schätzen, dass innovative Wärmepumpentrockner der Zukunft gerade einmal die Hälfte an Energie als moderne Kondensationstrockner, die aktuell auf dem Markt erhältlich sind, verbrauchen. Dafür sorgt die verbaute Wärmepumpe, nach welcher dieses Haushaltsgerät benannt ist. Wer sich über Fortschritte bei der Weiterentwicklung informieren will, sollte regelmäßig Technik News lesen. Auch beim Besuch einer Messe lässt sich die eine oder andere spannende Innovation entdecken.

Die IFA in Berlin stellt jedes Jahr neue Innovationen in Sachen Haushalt und Technik vor.

Zeitsparende, komfortable Selbstreinigung

Fakt ist, dass auch die Reinigung und Wartung von Wärmepumpentrocknern in Zukunft automatisch durchgeführt wird. Aktuelle News informieren darüber, dass bereits heute Geräte auf dem Markt erhältlich sind, die mit einer Selbstreinigungsautomatik ausgestattet sind. Die Kondensatoren werden im regelmäßigen Turnus eigenständig vom Wärmepumpentrockner freigespült.

Die Selbstreinigung wird mehrfach nach jedem Trocknungsvorgang durchgeführt. Ein flusenfreier Kondensator erhält die Leistungsfähigkeit des Trockners und stellt die Langlebigkeit des Wärmepumpentrockners sicher. Der Verbraucher spart kostbare Freizeit, muss sich um die Reinigung des Gerätes nicht kümmern und kann die Zeit nutzen, um seinem Hobby nachzugehen oder andere Tätigkeiten zu erledigen.

An dieser Stelle darf selbstverständlich auch nicht verschwiegen werden, dass so viel innovative Technik auch ihren Preis hat. Die erhöhte finanzielle Investition für die Anschaffung eines solchen High End Wärmepumpentrockners amortisiert sich jedoch durch die Energieeinsparungen sehr schnell.

Modelle der Zukunft trocknen und pflegen die Wäsche

Ein Wäschetrockner der Zukunft muss zwingend mehr können, als Wäsche zu trocknen. Es ist ein deutlicher Trend erkennbar, dass Verbraucher von einem modernen Wärmepumpentrockner erwarten, dass ihr Gerät die Wäsche nicht nur effizient trocknet, sondern gleichzeitig auch pflegt. Deshalb tüftelt jeder Hersteller an der Entwicklung einer eigenen, einzigartigen Technologie. Über den Stand der Entwicklungen informieren aktuelle News im Internet.

Einige Markenhersteller statten ihre Wärmepumpentrockner zum Beispiel mit besonders schonenden Trommeln aus. Diese unterstützen, dass die Wäsche in der Trommel noch besser durchflutet wird. Vor Übertrocknung durch zu hohe Temperaturen in der Trommel wird die Wäsche durch Sensoren geschützt. Je nach individuellem Bedürfnis kann die Wäsche extratrocken, schranktrocken oder bügeltrocken aus der Trommel eines zukunftsfähigen Wärmepumpentrockners entnommen werden.

Faltenfreie, frisch riechende Wäsche

Einige Kleidungsstücke, zum Beispiel Hosen, Jacketts, Kostüme und Anzüge stellen besondere Ansprüche bei der Wäschepflege. Obwohl sie nicht gewaschen dürfen, müssen sie immer frisch riechen. Deshalb werden in Zukunft alle Modelle Wärmepumpentrockner mit einem sogenannten Refresh-Programm ausgestattet sein.

Per Knopfdruck werden zukünftig unangenehme Gerüche mittels Dampf zuverlässig aus den Kleidungsstücken entfernt. Zusätzlich sorgt eine integrierte Dampffunktion dafür, dass die Wäsche nahezu ohne Knitter aus der Trommel entnommen werden kann.

Programmautomatik für spezielle Fasern

Sogenannte Funktionskleidung muss besonders schonend gewaschen und getrocknet werden. Besonders empfindlich auf Hitze reagieren beispielsweise die geklebten Nähte von Outdoorkleidungsstücken.

Um dieser Besonderheit bei der Wäschepflege in vollem Umfang gerecht zu werden, setzen die Hersteller von Wärmepumpentrocknung in Zukunft zunehmend auf nicht schwankende, kontinuierlich niedrige Temperaturen während der gesamten Trocknung.

Wärmepumpentrockner der Zukunft übertreffen Erwartungen der Verbraucher

Mit futuristischem Design und gleichbleibender Höchstleistung trocknen Wärmepumpentrockner der Zukunft die Wäsche sanft und pflegen diese zusätzlich. Verbraucher werden überrascht sein, wie einfach die Bedienung eines Wärmepumpentrockners sein kann.

Wärmepumpentrockner der Zukunft bieten eine verbesserte Ergonomie und jede Menge Zusatzkomfort, beispielsweise Bedienung mittels MultiTouch LED Display. Mit einem qualitativen Wärmepumpentrockner der Zukunft ist die Wäschepflege keine lästige Pflicht, sondern macht dem Hausmann beziehungsweise der Hausfrau sogar Spaß. Routine muss nicht zwingend immer Langeweile bedeuten.

Teile den Beitrag!
  • 12. Oktober 2017
Hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar: