Miele TCE630WP Test Rezension 2018

Miele gehört zu den beliebtesten Marken von Haushaltsgeräten. Der Markenname Miele steht für eine besonders lange Lebensdauer innovative Technik und eine hohe Zuverlässigkeit. Mittlerweile besitzt dieser erfolgreiche Markenhersteller mehr als 100 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Produktion von qualitativ hochwertigen Wärmepumpentrocknern, Geschirrspülermaschinen und Waschmaschinen. Im folgenden Beitrag wird der Wärmepumpen – Trocknergerät Miele TCE630WP Konsumenten, die sich einen neuen Wärmepumpentrockner kaufen wollen, ausführlich vorgestellt.

Miele TCE630WP Wärmepumpentrockner

Miele steht mit dem TCE630WP Wärmepumpentrockner für Qualität und Langlebigkeit.

Besonderheiten und Ausstattung vom Miele TCE630WP Wärmepumpentrockner

Der Miele TCE630WP Wärmepumpentrockner ist ein besonders energiesparendes und umweltfreundliches Haushaltsgerät. Dieser Wärmepumpentrockner ist der Energieeffizienzklasse A+++ zugeteilt. Die hohe Energieeffizienz ist dank der von Miele eingesetzten geregelten Kompressoren und innovativen ProfiEco Motoren möglich.

In dem Miele Wärmepumpentrockner sind zahlreiche sinnvolle Trockenprogramme integriert. Außer den Standardprogrammen Finish Wolle, Oberhemden, Feinwaesche/Pflegeleicht, Baumwolle, Schonen plus bietet der Wärmepumpentrockner dem Benutzer mehrere Spezialprogramme, beispielsweise Outdoor, Imprägnieren, Express, Jeans, etc. Durch die Auswahl des geeigneten Programms wird die Wäsche immer mit minimalem Stromverbrauch in kürzester Zeit getrocknet. Zudem bietet dieses Gerät weitere Einstellungen, die sich gezielt an die persönlichen Bedürfnisse des Benutzers anpassen lassen.

Die “Perfect Dry Technologie” stellt sicher, dass die Wäsche immer auf den Punkt genau getrocknet wird. Wasser mit einem hohen Kalkgehalt beeinflusst den Restfeuchtigkeitswert in der Wäsche und dadurch die Trocknungszeit. Die in den Miele TCE630WP integrierte “Perfect Dry Technik” stimmt die Trocknungszeit optimal auf die im Wasser enthaltene Kalkmenge ab, damit der perfekte Trocknungsgrad erreicht wird.

Der Wärmepumpentrockner ist zudem mit einer Schontrommel ausgestattet. Durch die Wabenstruktur wird sichergestellt, dass die Wäsche in der sich drehenden Trommel nach oben bewegt wird. Dadurch schweben die Wäscheteile sozusagen im Warmluftstrom und es wird ein gleichmäßiges Ergebnis bei der Trocknung erzielt. Die Luftpolster, welche sich in den Vertiefungen der Waben bilden, fangen die Wäschestücke sanft auf.

Die Wäsche wird in der Trommel schonend behandelt, wodurch weniger Knitterfalten gebildet werden. Dadurch lässt sich die Wäsche leichter und schneller bügeln. Die Schontrommel ändert zudem in unregelmäßigen Abständen ihre Drehrichtung. Dadurch wird die Knitterbildung reduziert, die Wäsche gleichmäßig getrocknet und der Bildung von Wäscheknäueln in der Trommel gezielt vorgebeugt.

Wer einen Wärmepumpentrockner für die Ewigkeit sucht ist mit dem Modell TCE630WP von Miele sehr gut beraten. Aktuell für -- € erhältlich.

Hier kaufen bei Amazon.de

 

Verarbeitung der TCE630WP

Der Wärmepumpentrockner ist solide verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Das Gerät wirkt wertig und bodenständig, auf die Ausstattung mit überflüssigem und kostspieligem Schnickschnack wurde vom Hersteller bewusst verzichtet.

Der erfolgreiche Markenhersteller Miele emailliert bei sämtlichen Wäschetrocknern die Fronten der Gehäuse. Die hochwertige Emaillierung ist beständig gegen Laugen, Säuren, Rost und Kratzer und lässt sich schnell und mühelos reinigen.

Bedienung vom Miele TCE630WP

In der mitgelieferten, bebilderten Bedienungsanleitung wird die Bedienung des Gerätes verständlich Schritt für Schritt erklärt. Mit den mitlieferten Drehfüßchen lassen sich Unebenheiten im Boden ausgleichen. Bedienen lässt sich der Wärmepumpentrockner komfortabel mittels Touchscreen und über einen robusten Drehschalter.

Das Touchdisplay ermöglicht es dem Benutzer, seinen Wäschetrockner individuell nach seinen persönlichen Bedürfnissen zu programmieren. Besonders komfortabel lässt sich die Wäsche durch Auswahl der Automatikfunktion trocknen.

Wartung und Pflege

Um das im Behälter angesammelte Kondenswasser zu entleeren, hat der Benutzer die Auswahl aus zwei Möglichkeiten. Um die Entleerung über den an der Gehäuserückseite des Gerätes angebrachten Schlauch vorzunehmen, muss dieser in ein vorhandenes Abwassersystem oder in einen Abfluss integriert werden.

Eine andere Möglichkeit ist es, den Behälter direkt zu entleeren, wenn der Alarm dazu auffordert. Das in den Trockner integrierte doppelte Sieb sorgt dafür, dass freigesetzte Flusen von der Wäsche getrennt bleiben. Das Flusensieb lässt sich leicht entnehmen, reinigen und wieder in das Gerät einsetzen.

Sehr gute Geräuschemissionswerte

Das Gehäuse und die Luftführung des Wäschetrockners wurden von Miele so konstruiert, dass Schwingungsgeräusche, Vibrationen und Strömungsgeräusche auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Der Trockner kann deshalb laufen, ohne die im Raum anwesenden Personen zu stören.

Besonders lärmempfindlichen Menschen ist zu empfehlen, einen Probelauf durchzuführen und anschließend zu entscheiden, ob das Gerät in der Wohnung oder im Keller oder einem Abstellraum aufgestellt werden soll. Die in die Wäschetrommel integrierte LED-Beleuchtung verhindert, dass bei der Entnahme der Wäsche in einem dunklen Kellerraum im Gerät vergessen wird.

Energieeffizienz & Stromverbrauch

Die vom Hersteller entwickelte und patentierte “Miele EcoDry Technologie” garantiert langfristig kürzeste Trocknungszeiten und minimalen Energieverbrauch. Das ausgeklügelte Zusammenspiel zwischen dem wartungsfreien Wärmetauscher und dem innovativen Filtersystem gibt Flusen keine Chance, den Filter zu verstopfen und die Trocknerleistung kontinuierlich weiter zu verringern.

Dank “Miele EcoDry Technologie” verrichtet der Wäschetrockner Miele TCE630WP ein Wärmepumpentrocknerleben lang seine Arbeit konstant wirtschaftlich.

Features

Vorteile

  • Innovative Trockensysteme integriert (“Perfect Dry” und “SteamFinish”)
  • ansprechend wirkende emaillierte Front
  • patentierte Miele Schontrommel mit schonendem Mitnahme-Effekt
  • FragranceDos für angenehm duftende Wäsche
  • Ausstattung mit zahlreichen Standard- und Spezialprogrammen
  • sehr gute Energiesparklasse
  • sparsamer Stromverbrauch
  • leistungsfähige “ProfiEco” Motoren
  • wartungsfreier Wärmetauscher
  • einfache, komfortable Bedienung
  • Startzeitvorwahl
  • PIN-Code Verriegelung
  • leiser Betrieb
  • immer trockene Raumluft dank optimaler Kondensationswirkung mittels Fingertouch auf “DirectSensor”

Nachteile

  • höherer Anschaffungspreis
  • Türanschlag nicht wechselbar

Technische Daten vom Wärmepumpentrockner Miele TCE630WP

Abmessungen: 63,6 x 59,6 x 85 cm
Energieeffizienzklasse: A+++
Installationstyp: Frei stehend, Frontlader
Luftschallemission: 66 dB
Geräuschemission: 66 dB
Nettokapazität: 8 Kilogramm
Energieverbrauch: 171 KWh/Jahr

Noch nicht ganz überzeugt? In unserer umfangreichen Test Rezensionsreihe der besten Wärmepumpentrockner 2018 wirst du garantiert fündig!

Kundenmeinungen und Bewertungen

Da der Kaufpreis von aktuell 962,00 Euro nicht für jeden erschwinglich ist, gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nur wenige Meinungen und Erfahrungsberichte zum Wärmepumpentrockner Miele TCE630WP. Die Kunden loben die hochwertige Verarbeitung, die Zuverlässigkeit, die hohe Kapazität, die perfekten Trocknungsergebnisse und die komfortable Bedienung des Wärmepumpentrockners.

Häufige Fragen zum Produkt Wärmepumpentrockner Miele TCE630WP

Frage: Kann der Türanschlag bei diesem Gerät gewechselt werden?

Nein, leider nicht. Die Tür ist fest montiert.

Frage: Was ist zu tun, wenn in der Display Mitte das Zeichen rechts neben “perfect dry” plötzlich rot blinkt?

Dieses Zeichen weist den Benutzer darauf hin, dass sämtliche Luftwege des Wärmepumpentrockners gereinigt werden müssen.

Frage: Lassen sich mit diesem Modell Wäschestücke mit Daunenanteil trocknen?

Dies ist möglich, wenn zusätzlich drei bis vier Tennis – oder Trocknerbälle mit in die Trommel gefüllt werden. Diese sorgen dafür, dass die Daunen während des Trocknungsprozesses immer aufs Neue aufgeschüttelt werden und nicht verkleben. Zunächst werden die Wäscheteile laut Pflegeanleitung getrocknet und im Anschluss mit dem zeitgesteuerten Programm “”Lüften kalt” nachgetrocknet.

Frage: Ertönt ein akustisches Signal, wenn der Trocknungsprozess beendet ist?

Ja, sobald der Trocknungsprozess beendet ist, erklingt ein akustisches Ton. Wird der Trockner nicht zeitnah geöffnet, wird automatisch das Knitterschutzprogramm aktiviert. In diesem Fall wird die Trocknung für weitere 15 Minuten fortgesetzt. Wer sich von dem mehrtönigen Piepston genervt fühlt, kann diesen ausschalten.

Fazit

Wer sich einen Wärmepumpentrockner kaufen will, muss bei der Produktauswahl verschiedene Aspekte berücksichtigen, um einen Fehlkauf zu vermeiden. Das Fassungsvermögen des Wäschetrockners sollte auf die Größe der Waschmaschine abgestimmt werden. Hierbei gilt es zu beachten, dass die Kapazität in Kilo bei Waschmaschinen für trockene Wäsche und bei Wäschetrocknern generell für feuchte Wäsche angegeben wird. Besitzt die Waschmaschine ein Fassungsvermögen für 6 Kilo Wäsche, sollte ein Trockner mit einer Kapazität von 8 oder 9 Kilo erworben werden.

Energieeinsparung lässt sich mit einem Wärmepumpentrockner erreichen. Da kaum Energie verloren geht, verbraucht ein moderner Wärmepumpentrockner bis zu 50 Prozent weniger Strom als ein konventioneller Kondensationswäschetrockner.

Mit dem Miele Modell TCE630WP schafft man sich ein topmodernes, hochwertiges und langlebiges Gerät an. Die hohen Kosten werden schnell amortisiert und man hat viel Freude für viele Jahre an diesem Wärmepumpentrockner.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
--
  • 80%

  • Miele TCE630WP
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 3. Januar 2018
  • Bedienung
    Autor: 80%
  • Energieverbrauch
    Autor: 90%
  • Leistung
    Autor: 90%
  • Preis
    Autor: 70%

Ein topmodernes Wärmepumpentrockner Modell von Miele. Der Preis sollte nicht abschrecken, denn es lohnt sich Qualität zu kaufen. Für -- € bei Amazon erhältlich.

Teile den Beitrag!