Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner Test Rezension 2020

Letztes Update: 21. September 2020

Der Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner bietet eine wäscheschonende Möglichkeit, um bei jedem Wetter schnell und zuverlässig zu trocknen. Das Gerät ist mit aktueller Technologie ausgestattet, die dazu beiträgt, dass die Wäsche nicht übertrocknet und in jeder Hinsicht geschont wird. So kannst du auch empfindliche Gewebe in dem Gerät trocknen.

Eine hohe Kapazität der Trommel, wie die der meisten Kondenstrockner Angebote, ist auch für einen größeren Haushalt ausreichend. Du kannst deine Wäsche schnell und zuverlässig trocknen und dabei von zahlreichen Extras profitieren, die das moderne Gerät zu bieten hat. So kannst du dir die Arbeit bei der großen Wäsche wesentlich erleichtern.

Hochwertige Qualität macht sich bezahlt

Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner

Der Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner eignet sich für einen größeren Haushalt und trocknet zuverlässig.

Wenn es um die Pflege der Wäsche geht, ist man heute anspruchsvoll. Viele moderne Gewebe benötigen eine spezielle Pflege. Gerade beim Trocknen ist es kritisch, dass Temperatur und Trockenzeit perfekt zu den Geweben passen. Veraltete Trockner sind oft nicht in der Lage, diesen Ansprüchen nachzukommen. Der Siemens iQ300 WT43N202 hat jedoch modernste Technologie an Bord, mit der du jede Wäscheart schonend trocknen kannst.

Das Gerät ist solide gebaut und macht mit seinem Äußeren in gepflegtem Weiß schon auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Die Front des Gerätes ist ganz in Weiß gehalten, die Tür des Gerätes verfügt über kein Klarsichtfenster. Oben ist die Bedienleiste angebracht, die sich durch ein großes Display auszeichnet, dass die Bedienung erleichtert. Daneben befindet sich ein deutlich beschrifteter Drehknopf, über den die Programmauswahl erfolgt.

Links davon befindet sich schließlich der Kondenswasserbehälter. Dort sammelt sich während des Trockenvorgangs die Kondensflüssigkeit an. Dieser Behälter lässt sich leicht herausziehen und muss regelmäßig entleert werden. Bei vollen Behälter kann der Trockner nicht arbeiten.

Der Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner eignet sich für einen größeren Haushalt und trocknet zuverlässig.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Siemens Trockners

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Anschlusswert: 2600 Watt
  • Typ: Kondenstrockner
  • Kapazität: 8 KG
  • Abmessungen: 67.5 x 62.5 x 87.5 cm
  • Gewicht: 38,5 kg
  • Programme: 9
  • Material Trommel: Edelstahl
  • Stromverbrauch: 560 kWh/ Jahr
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Kondensationseffizienzklasse: B
  • Programmdauer im Standardprogramm, vollbeladen: 137 Minuten
  • Startzeitvorwahl: 24 Stunden
  • Geräuschpegel: 64 dB

AutoDry System für punktgenau getrocknete Wäsche

Eine der größten Gefahren für die Wäsche besteht im Trockner darin, dass sie übertrocknet wird. Das führt dazu dass die Wäsche hart wird und einläuft. Siemens hat diesen Trockner daher mit dem AutoDry System ausgestattet, damit die Wäsche stets punktgenau getrocknet werden kann. Dazu sind die die Trommel viele Sensoren eingebaut, die während des Trocknens die verbleibende Restfeuchtigkeit und die Temperatur überprüfen. Ist der gewünschte Trockenpunkt erreicht, so wird das Programm beendet.

Dank dieser Technologie kannst du auch wählen, welchen Trockengrad du für deine Wäsche wünschst. Für besonders stark getrocknete Wäsche kannst du die extratrocken Einstellung wählen. Für normal getrocknete Wäsche, die sofort nach dem Trocknen weggeräumt wird, eignet sich die schranktrocken Option. Willst du hingegen unmittelbar nach dem Trocknen bügeln, so empfiehlt sich die bügeltrocken Option. Sie lässt Restfeuchte im Gewebe zurück, mit der sich das Bügeln leichter gestaltet.

SoftDry für sanfte Wäschepflege

Die Trommel spielt ebenfalls eine große Rolle, wenn es um schonendes Trocknen geht. Der Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner ist mit dem SoftDry System ausgestattet. Die Warmluft wird durch geschwungene Mitnehmer verteilt und ein konstanter Luftstrom sorgt in der Trommel dafür, dass sich die Wäsche auf sanfte Weise durch den Trockner bewegt und dabei auch sehr gleichmäßig getrocknet wird. Dadurch wird die Wäsche beim Trocknen auch nicht stark geknittert.

Unterschiedliche Programme unterstützen perfektes Trocknen

Dieser Kondenstrockner bietet dir 9 unterschiedliche Programme, so dass du unterschiedliche Arten von Wäsche gemäß ihrer jeweiligen Ansprüche trocknen kannst. Besonders interessant sind Spezialprogramme wie beispielsweise für Wolle oder für Hemden. Es ist auch ein Outdoor Programm an Bord. Dieses Programm ist für moderne Funktionsgewebe geschaffen und erlaubt ein Trocknen, ohne dass hochwertige Beschichtungen zu Schaden kommen.

Selbst für Dessous ist ein passendes Programm vorhanden. Du kannst auch verschiedene Zeitprogramme wählen, die warm oder kalt verwendet werden können. Das Super 40 Programm wurde für kleine Ladungen bis zu 1 kg entworfen. So kannst du den Trockner auch nutzen, wenn du nur ein paar Teile gewaschen hast und brauchst dazu kein großes Programm einzuschalten.

Die Wäsche sollte nach dem Ende des Programms aus dem Trockner entnommen werden, damit sie auf dem Trocknerboden nicht knittert. Sollte das jedoch nicht möglich sein, kann man nach Programmende noch einen Knitterschutz zuschalten, der die Wäsche in regelmäßigen Abständen auffrischt. So wird die Wäsche sehr glatt getrocknet und braucht oft nicht mehr gebügelt zu werden.

Bedienung des Trockners

Das moderne Display erleichtert die Bedienung des Trockners. Angaben wie Trockengrad oder Trockenzeit können auf dem Display auf einen Blick abgelesen werden. Es gibt auch verschiedene Warnanzeigen, die bei der Bedienung des Trockners helfen. Dazu gehört beispielsweise eine Anzeige zum Ausleeren des Flusensiebs. Die große Tür ermöglicht außerdem ein leichtes Be- und Entladen der Trommel. Alles weiteren Infos zur Handhabung findest du in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

Stromverbrauch

Der hohe Stromverbrauch ist ein Minuspunkt dieses Trockners. Bei einer durchschnittlichen Nutzung verbraucht das Gerät 560 kWh pro Jahr und ist in die Energieeffizienzklasse B eingestuft. Während dieser Wert für einen Kondenstrockner normal ist, liegt er jedoch im Vergleich zu Wärmepumpentrocknern sehr hoch. Jedoch ist dieses Gerät im Anschaffungspreis deutlich günstiger, als Trockner mit der Wärmepumpentechnologie.

Du kannst einiges dazu beitragen, um den Stromverbrauch zu verringern. So sollte die Wäsche beispielsweise stets gut geschleudert sein, bevor du sie in den Trockner gibst. Wenn eine kleine Ladung getrocknet werden soll, kannst du kurze Zeitprogramme einsetzen. Wenn möglich, solltest du dich für die Bügeltrocken-Option entscheiden, um eine kürzere Laufzeit zu erzielen. Auf diese Weise kannst du den jährlichen Stromverbrauch deutlich unter dem Durchschnittswert halten.

Für wen eignet sich dieser Kondenstrockner von Siemens?

Mit einer Kapazität für 8 kg Wäsche eignet sich dieses Modell ausgezeichnet für den größeren Haushalt. Mit seiner großen Programmauswahl und Systemen wie AutoDry und SoftDry erweist sich der Trockner eine gute Wahl für alle, die hohe Ansprüche bei der Pflege ihrer Wäsche stellen.

Vor- und Nachteile des Kondenstrockners von Siemens

Siemens ist eine Marke, die für Qualität und Zuverlässigkeit steht. In jedem Gerät steckt eine lange technische Entwicklung, die dem Verbraucher eine optimale Funktionalität der Geräte gewährleistet. Wer sich für den Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner entscheidet, profitiert von den folgenden Vorteilen:

  • Gute Trockenleistung
  • Große Programmauswahl
  • Knitterschutz
  • AutoDry für punktgenau getrocknete Wäsche
  • SoftDry für schonende Behandlung der Wäsche
  • Leichte, intuitive Bedienung durch modernes Display

Nachteile des Geräts

  • Hoher Stromverbrauch
  • Keine Reversiertrommel

Häufig gestellte Fragen zum Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner

Muss bei diesem Gerät der Kondensator gereinigt werden?

Ja, bei diesem Modell wurde kein selbstreinigender Kondensator verbaut. Daher sollte man den Kondensator regelmäßig reinigen, um beste Ergebnisse beim Trocknen zu garantieren. Diese Arbeit lässt sich leicht durchführen und ist in der Bedienungsanleitung genau beschrieben.

Handelt es sich um einen Wärmepumpentrockner oder einen Kondenstrockner?

Dieses Gerät ist ein Kondenstrockner.

Wo befindet sich der Behälter für das Kondenswasser?

Der Kondenswasserbehälter ist bei diesem Gerät oben links an der Vorderseite angebracht. Zum Entleeren lässt er sich ganz einfach herausziehen.

Kann der Trockner auf die Waschmaschine gestellt werden?

Ja, der Trockner kann gut auf der Waschmaschine Platz finden. Es sind dazu auch spezielle Rahmen erhältlich.

Schaltet der Trockner automatisch ab?

Wenn kein Knitterschutz gewählt wird, schaltet der Trockner am Ende des Programms ab. Mit dem Knitterschutz verlängert sich die Laufzeit.

Sind die Trommelbewegungen reversierend?

Nein, bei diesem Gerät wurde keine Reversiertrommel verbaut.

Aus welchem Material besteht die Trommel?

Bei diesem Gerät kommt eine galvanisierte Trommel zum Einsatz.

Ist der Trockenvorgang Sensorgesteuert?

Ja, dieses Gerät setzt Sensoren ein, um konstant die Temperatur und die Restfeuchte der Wäsche zu überprüfen. Ist der gewünschte Trockengrad erreicht, so wird das Programm beendet. Auf diese Weise kann ein Übertrocknen der Wäsche verhindert werden.

Wie viel Watt hat dieses Gerät?

Dieses Gerät weist einen Wert von 2,600 Watt auf.

Fazit

Schonendes Trocknen ist wichtig, wenn man seine Wäsche o lange wie möglich schön erhalten möchte. Dieser Kondenstrockner ist mit zahlreichen Features ausgestattet, die dafür sorgen, dass die Wäsche auf besonders sanfte Weise getrocknet wird. Das SoftDry System, sowie die AutoDry Technologie tragen dazu bei, dass die Wäsche wie auf einem Luftpolster durch den Trockner gleitet und außerdem nicht übertrocknen kann. Dieser modernen Technologie von Siemens kann man auch empfindliche Wäsche anvertrauen.

Ein Nachteil ist der hohe Stromverbrauch, der Kondenstrocknern generell zu Eigen ist. Dafür ist jedoch der Anschaffungspreis günstiger, als bei den modernen Stromsparern. So ist es möglich, sich einen Trockner mit vielen praktischen Features und zahlreichen Trockenoptionen zu einem günstigen Preis anzuschaffen.

Gute Kundenbewertungen zeigen, dass sich das Gerät in der Praxis bewährt. Die Trockenleistung dieses Modells erfüllt auch höchste Ansprüche. Darum kann man den Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner jedem Interessierten zum Kauf empfehlen.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
335,00
  • 80%

  • Siemens iQ300 WT43N202
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 21. September 2020
  • Zuletzt überarbeitet: 21. September 2020
  • Bedienung
    Autor: 100%
  • Energieverbrauch
    Autor: 80%
  • Leistung
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 80%

Der Siemens iQ300 WT43N202 Kondenstrockner eignet sich für einen größeren Haushalt und trocknet zuverlässig. Akzeptabler Preis von 335,00 €.

Teile den Beitrag!