Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner Test Rezension 2019

Der Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner bietet dir jetzt die Möglichkeit, einen effizienten Wäschetrockner zu einem günstigen Preis zu erhalten. Dieses Gerät entzieht der Abluft de Feuchtigkeit über einen Kondensator, so dass nicht viel Feuchtigkeit in die Raumluft abgegeben wird. Somit kannst du den Hanseatic Trockner problemlos in der Wohnung aufstellen. Die Wäsche wird in dem Gerät ausgezeichnet trocken. Du darfst dich auf kuschelig weiche Handtücher und glatte Kleidung freuen, die Du oft gar nicht mehr zu bügeln brauchst. Es lohnt sich, diesen Kondenstrockner jetzt einmal näher kennenzulernen.

Ein attraktives Gerät zum fairen Preis

Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner

Den Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner gibt es als überaus preisattraktivstes Angebot. 

Wäschetrockner gehören heute zu den Haushaltsgeräten, die eine große Arbeitserleichterung bieten. Man kann Wäsche unabhängig von der Witterung und Platz zum Aufhängen trocknen und in kurzer Zeit schrankfertig haben. Gerade im jungen Haushalt können sich die Anschaffungskosten für ein solches Großgerät jedoch als ein Problem erweisen.

Hanseatic bietet mit dem HKT 7BGT Kondenstrockner jetzt eine ausgezeichnete Lösung. Das Gerät ist mit allen Grundfunktionen ausgestattet, die ein Trockner braucht, um eine leistungsstarke Arbeit zu verrichten und wird zu einem Preis angeboten, der fair ist. Somit ist dieser Trockner ein ausgezeichnetes Einsteigermodell, das mit Sicherheit einen zweiten Blick verdient.

Das Design des Gerätes ist modern und funktionell. Eine Tür mit einem durchsichtigen Fenster lässt einen Blick auf die Trommel zu und das Bedienpanel ist übersichtlich gestaltet. Eine LED Anzeige sorgt dafür, dass die Bedienung des Gerätes intuitiv wird. Das weiße Gerät wirkt wertig und kann gut in jede Wohnung integriert werden.

Den Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner gibt es als überaus preisattraktivstes Angebot. 

Hier kaufen bei Otto.de

Technische Daten des Trockners von Hanseatic

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Anschlusswert: 2700 Watt
  • Typ: Kondenstrockner
  • Kapazität: 7 KG
  • Abmessungen: 59,5 cm x 84,5 cm x 61,5 cm
  • Gewicht: 43 kg
  • Programme: 4
  • Material Trommel: Galvalume
  • Stromverbrauch: 504 kWh / Jahr
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Gewichte Programmdauer Standardprogramm: 128 Minuten
  • Kondensationseffizienzklasse: B
  • Geräuschpegel: 69 dB

Spezielle Features des Hanseatic Trockners

Dieser Kondens Wäschetrockner bietet dir vier Standardprogramme, mit denen du die Wäsche genau nach deinen Ansprüchen trocknen kannst. Dazu gehört ein Programm für Baumwolle, mit dem die Wäsche schranktrocken wird. Darüber hinaus gibt es weitere Programme für schranktrockene gemischte Ladungen und für pflegeleichte Gewebe.

Das vierte Programm ist zum Lüften der Wäsche geeignet und dient dazu, Wäsche aufzufrischen, die beispielsweise längere Zeit im Kleiderschrank war. Durch das Lüften kannst du sie wieder frisch riechen lassen, auch ohne dass du sie dazu waschen musst.

Eine praktische Vorrichtung bei diesem Trockner ist auch der Knitterschutz. Er kann nach dem Ende des Programms einsetzen und sorgt dafür, dass die Wäsche glatt bleibt, wenn du sie nicht gleich nach Ablauf des Programms entnehmen kannst. Dazu wird die Wäsche in regelmäßigen Abständen aufgewirbelt und fällt nicht am Trocknerboden in sich zusammen.

Zu den praktischen Features des Geräts gehört auch eine Startzeitvorwahl. Dabei kannst du den Trockner laden und dann bestimmen, um welche Zeit der Trockenvorgang beginnen soll. So kannst du die Wäsche so trocknen lassen, dass sie fertig ist, wenn du Zeit hast, sie zu entnehmen. Auch kannst du die Zeit für den Lauf des Trockners so wählen, dass er in eine Zeit fällt, zu der die Stromkosten geringer sind.

Der Trockner erbringt eine kraftvolle Leistung und kann daher auch recht schnell trocknen. Im Standardprogramm braucht eine volle Ladung Wäsche 129 Minuten, um trocken zu werden. Bei einer Teilbeladung reduziert sich diese Zeit sogar auf 80 Minuten. Ist die Wäsche besonders gut geschleudert, kann sich die Zeit zum Trocknen noch weiter reduzieren.

Die LED Anzeige liefert dir praktische Information. Du kannst den Programmablauf ersehen und auch feststellen, wie viel Restzeit noch verbleibt. So kannst du deine Zeit richtig planen und zur Stelle sein, wenn der Trockner fertig ist.

Zu den weiteren Features des Geräts gehören eine Kindersicherung, mit der das Gerät gesperrt werden kann und auch eine Innenbeleuchtung der Trommel. Diese hilft dir dabei, die Wäschestücke besser entnehmen zu können. Auch kleine Teile, wie Socken oder Taschentücher sind leicht sichtbar und werden nicht so schnell im Trockner vergessen.

Energieverbrauch des Kondenstrockners

Kondenstrockner sind allgemein dafür bekannt, dass sie einen höheren Stromverbrauch haben, als beispielsweise Wärmepumpentrockner. Daher zeichnet sich auch das Hanseatic Gerät mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 504 kWh durch einen relativ hohen Energieverbrauch aus.

Man kann jedoch den Stromverbrauch ein wenig reduzieren, indem man die Wäsche beispielsweise besonders gut schleudert, bevor man sie in den Trockner gibt. Wärmepumpentrockner sind in der Anschaffung wesentlich teurer und daher ist dieser Hanseatic Kondenstrocker trotz eines höheren Stromverbrauchs eine gute Option, wenn man mit einem kleinen Budget nach einem Trockner sucht.

Für wen eignet sich der Kondenstrockner von Hanseatic?

Dieses Gerät ist in erster Linie für Personen geeignet, die sich einen modernen Trockner zu einem günstigen Preis anschaffen möchten. Das Gerät bietet die grundsätzlichen Trockenfunktionen und ist auch mit einigen praktischen Extras ausgestattet. Es eignet sich hervorragend als erster Trockner in einem jungen Haushalt und gewährt viel Arbeitserleichterung.

Mit einer Kapazität von 7 kg Wäsche ist dieses Modell für einen Haushalt von zwei bis drei Personen eine ausgezeichnete Wahl. Die kurze Trockenzeit trägt weiterhin dazu bei, dass du am Waschtag mehrere Ladungen hintereinander trocknen kannst.

Vor- und Nachteile des Hanseatic Kondestrockners

Dieser Kondenstrockner ist ein ausgezeichnetes Einsteigermodell, das verschiedene Vorteile bietet. Dazu gehören unter anderem:

  • Geringer Anschaffungspreis
  • Knitterschutz
  • Übersichtliche Bedienoberfläche mit LED Anzeige
  • Trommel von innen beleuchtet
  • Kindersicherung
  • Raumluft wird nicht feucht

Zu den Nachteilen gehören bei diesem Gerät die folgenden Punkte:

  • Hoher Stromverbrauch
  • Geringe Programmauswahl
  • Keine Reversiertommel

Häufig gestellte Fragen zu diesem Gerät

Handelt es sich bei diesem Hanseatic Modell um einen Trockner mit Wärmepumpe?

Nein, dieses Gerät ist nicht mit der Wärmepumpentechnologie ausgestattet. Es handelt sich um einen Kondenstrockner, der mit einem Heizstab die Luft erheizt und die Abluft abkühlt und das Kondenswasser in einem Behälter auffängt.

Braucht man einen Abluftschlauch?

Nein, bei diesem Modell muss kein Abluftschlauch ins Freie geführt werden. Man kann das Gerät überall in der Wohnung aufstellen. Durch di Kondensation Technik ist die Abluft weitgehend trocken, so dass die Raumluft um den Trockner nicht feucht wird.

Kann der Türanschlag geändert werden?

Nein, bei diesem Gerät ist es nicht möglich, den Türanschlag zu ändern.

Gibt es Spezialprogramme für Wolle oder Jeans?

Dieses Modell ist nur mit vier Grundprogrammen ausgestattet und es sind keine Spezialprogramme integriert. Man kann jedoch empfindliche Kleidungsstücke wie beispielsweise Wolle in dem Programm für pflegeleichte Wäsche trocknen, dass besonders schonend ist.

Wie lange braucht der Hanseatic Trockner für schranktrockene Wäsche?

Laut Herstellerangaben braucht das Gerät im Bauwollprogramm 129 Minuten für schranktrockene Wäsche, wenn der Trockner voll beladen ist. Bei einer halben Ladung hingegen werden nur 80 Minuten gebraucht. Die Länge der Trockenzeit hängt auch davon ab, wie nass die Wäsche ist, wenn sie in den Trockner kommt. Gut geschleuderte Wäsche wird schneller trocken als solche, die noch viel Restfeuchte enthält.

Kann man die Startzeit vorwählen?

Ja, dieses Gerät ist mit einer Startzeitvorwahl ausgestattet, die einfach über das Bedienfeld gewählt werden kann. So kann man den Programmbeginn auf eine gewünschte Zeit einstellen.

Wie funktioniert der Knitterschutz?

Der Knitterschutz setzt nach dem Ende des Programms ein. Bleibt die warme, trockene Wäsche zu lange im Trockner liegen, so kann sie schnell knittern, Um das zu vermeiden, wird sie durch den Knitterschutz in periodischen Abständen aufgefrischt, so dass sie glatt bleibt. Der Knitterschutz ist immer dann sinnvoll, wenn man die Wäsche nicht unmittelbar nach Ende des Programms aus dem Trockner entnehmen kann.

Fazit

Der Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner ist ein Gerät, das jetzt zu einem günstigen Preis angeboten wird und daher eine gute Lösung für alle darstellt, die gerne einen Wäschetrockner mit einem kleinen Budget erwerben möchten. Die Leistungen des Geräts fallen dem Preis entsprechend aus.

Es gibt eine kleinere Programmauswahl, als bei teuren Trocknern und auch die Energieeffizienz lässt zu wünschen übrig. Mit 504 kWh durchschnittlichen Jahresverbrauch ist dieses Gerät lediglich in die Energieeffizienzklasse B eingestuft.

Dennoch ist der Trockner funktionell und bietet die Grundfunktionen, mit denen man sich die Arbeit beim Wäschewaschen erleichtern und schneller gestalten kann. Deshalb kann man dieses Einsteigermodell auch für Personen zum Kauf empfehlen, die in erster Linie auf einen günstigen Anschaffungspreis und eine effiziente Trockenleistung Wert legen.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
279,00
  • 80%

  • Hanseatic HKT 7BGT
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 16. Mai 2019
  • Bedienung
    Autor: 70%
  • Energieverbrauch
    Autor: 90%
  • Leistung
    Autor: 60%
  • Preis
    Autor: 100%

Den Hanseatic HKT 7BGT Kondenstrockner gibt es als überaus preisattraktivstes Angebot von gerade mal 279,00 €.

Teile den Beitrag!