Beko DC 7130 N Kondenstrockner Test Rezension 2018

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner überzeugt durch einen überaus niedrigen Anschaffungspreis und verfügt darüber hinaus über 15 Pragramme, mit denen jede Art von Wäsche schonend getrocknet werden kann. Wenn man mit dem Gedanken spielt, einen Wäschetrockner anzuschaffen, lohnt es sich, den Beko DC 7130 N Kondenstrockner einmal näher zu betrachten. Ein fairer Preis, neueste Technologie, sanftes Trocknen und leichte Bedienbarkeit sprechen für dieses effiziente Gerät.

Der Beko DC 7130 N Wäschetrockner mit Kondenstechnik verspricht gute Optik und einfache Bedienung

Beko DC 7130 N Kondenstrockner

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner sticht heraus durch seine Kondensationswirkung und seine sagenhafte Preis-Leistung!

Schon auf den ersten Blick überzeugt der Beko DC 7130 N Kondenstrockner durch ein gelungenes Design. Der Wäschetrockner ist in schlichtem Weiß gestaltet, was ihn besonders neutral macht. Das Gerät ist ein Frontlader und vorne mit einer großen Tür ausgestattet, die jedoch kein Sichtfenster hat. Auf der rechten Seite des Gerätes ist die Bedienleiste angebracht.

Die Programmwahl wird durch einen einfachen Drehknopf betätigt. Durch eine ausgezeichnete Beschriftung ist es leicht zu erkennen, wo sich die einzelnen Programme befinden, so dass dieses Gerät auf Anhieb leicht bedient werden kann. Neben dem Knopf befindet sich ein Restlaufanzeiger, an dem man zu jeder Zeit ablesen kann, wie lange das Programm noch laufen wird. Wenn das Programm beendet ist, ertönt ein akustischer Signalton, so dass man die Wäsche gleich entnehmen kann.

Unter der Tür der Trommel ist eine Klappe angebracht, hinter der sich der Kondensbehälter befindet. Dieser kann zum Entleeren leicht entnommen werden. Der Behälter sollte nach Möglichkeit nach jedem Trockengang entleer werden. Ein LED im Bedienfeld zeigt außerdem an, wann der Behälter voll ist.

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner sticht heraus durch seine Kondensationswirkung und seine sagenhafte Preis-Leistung!

Hier kaufen bei Amazon.de

Technologie des Beko DC 7130 N Kondenstrockners

Als Kondenstrockner ist dieses Gerät mit einem Kondensator ausgestattet, an dem die feuchte Abluft aus der Trommel kondensiert. Durch Abkühlen gibt sie die Feuchtigkeit an, die in einen Kondensbehälter geleitet wird. Somit ist die Abluft, die in den Raum geblasen wird, vollkommen trocken.

Aus diesem Grund braucht der Kondenstrockner, im Gegensatz zum Ablufttrockner, auch nicht an einer Außenwand zu stehen. Es ist nicht nötig, einen Schlauch für feuchte Abluft nach draußen zu legen.

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner zeichnet sich im Vergleich zu anderen Wärmetrocknern mit Kondenstechnik durch eine hohe Kondensationswirkung von 89 Prozent aus. Daher ist die Abluft auch besonders trocken. Auf diese Weise bleibt trotz dem Betrieb des Trockners ein gutes Raumklima erhalten und auch Schimmelbildung kann vermieden werden. Es ist jedoch wichtig, dass der Behälter mit dem Kondensationswasser regelmäßig nach jedem Trocknen entleert wird.

Ausstattung des Beko DC 7130 N Kondenstrockners

Mit 15 Trockenprogrammen bietet dieses Gerät von Beka viele Möglichkeiten, um die Wäsche schonend zu trocknen. Zu den Programmen, die von dem modernen gerät geboten werden, gehören:

  • Kochwäsche
  • Buntwäsche
  • Pflegeleicht
  • Schonend
  • Hemden
  • Jeans
  • Express 35 Minuten

Mit diesen Programmen kann jedes Wäschestück perfekt getrocknet werden. Man braucht beispielsweise nicht zu befürchten, dass die Jeans einlaufen, oder ein Wollpullover verfilzt. Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner behandelt die Wäsche schonend, als ob sie an der Luft getrocknet wäre.

Ein ausgezeichnetes Feature dieses Kondenstrockners ist die Flexy Sense Technologie. Diese besteht aus Sensoren, die in der Trommel des Trockners untergebracht sind. Sie können feststellen, wie viel Restfeuchtigkeit noch in der Wäsche vorhanden ist. So wird der Trockner automatisch dann ausgeschaltet, wenn der gewünschte Trocknungsgrad erreicht ist.

Bei dem Trocknungsgrad kann man sich vor Beginn des Programms entscheiden, ob man die Wäsche schranktrocken oder bügeltrocken wünscht. Bei der Einstellung “Bügeltrocken” bleibt eine gewisse Feuchtigkeit in der Wäsche enthalten, mit der man sich das Bügeln erleichtern kann. Darüber hinaus kann man mit dieser Einstellung natürlich auch Strom sparen.

Flexy Sense trägt auch dazu bei, die Wäsche zu schonen. Bleiben die Wäschestücke nämlich weiter in der heißen Trockenluft, nachdem keine Feuchtigkeit mehr enthalten ist, so können die Fasern Schaden nehmen. Auch kommt es dadurch häufig zum Einlaufen.

Die modern gestaltete Trommel des Beko DC 7130 N Kondenstrockners ist reversierend. Das heißt sie bewegt sich in beiden Richtungen. Dadurch wird ein besonders gleichmäßiges Trockenergebnis erzielt und die Wäsche knittert auch weniger.

Der Trockner von Beko ist auch mit einem speziellen Knitterschutz ausgestattet. Dieser setzt ein, wenn der Trockenvorgang beendet ist und die Wäsche nicht sofort entnommen wird. Sie dient dazu, die Wäsche hin und wieder aufzufrischen, so dass sie am Boden des Trockners nicht zu knittern beginnt. Daher kommt die Wäsche auch besonders glatt aus dem Trockner, so dass sie kaum noch gebügelt werden braucht.

Energieverbrauch und Trockenleistung

Die Trockenleistung des Gerätes ist gut und auch schnell. Im Standardprogramm kann eine volle Ladung Wäsche in etwa 130 Minuten getrocknet werden. Ältere Modelle brauchen dafür wesentlich länger Zeit.

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockners ist in die Energieeffizienzklasse B eingestuft. Bei einem durchschnittlichen Einsatz wird der jährliche Stromverbrauch des Gerätes mit 504 Kilowattstunden angegeben.

Der Hohe Stromverbrauch kann dadurch verbessert werden, dass man die Wäsche gründlich schleudern lässt, bevor sie in den Trockner gegeben wird. Auch sollte man die Kapazität des Trockners nach Möglichkeit voll ausnutzen und es vermeiden, einzelne Teile zu trocknen.

Für wen ist der Beko DC 7130 N Kondenstrockner geeignet?

Der Kondenstrockner von Beko hat eine Kapazität von 7 kg nasser Wäsche und eine durchschnittliche Laufzeit von 130 Minuten im Standardprogramm. Somit ist es möglich, an einem Tag eine größere Menge Wäsche zu bewältigen. Der Trockner ist also für einen größeren Haushalt ausgezeichnet geeignet.

Durch seinen günstigen Anschaffungspreis ist das Gerät auch für die junge Familie hervorragend geeignet, die bei der Anschaffung von Haushaltsgeräten gerne auf die Kosten achten. Trotz des günstigen Preises erhält man ein Gerät mit einer ausgezeichneten Leistung, von der man über Jahre hinaus profitieren kann.

Als Kondenstrockner muss dieses Gerät nicht mit einem Abluftschlauch ausgestattet werden, der ins Freie führt. Daher braucht es auch nicht an einer Außenwand aufgestellt werden. So hat man mehr Freiheit bei der Entscheidung, wo der Wäschetrockner untergebracht werden soll, was besonders im Haus mit wenig Platz von Vorteil ist.

Die Lärmentwicklung ist mit 66 dB noch leise genug, so dass der Wäschetrockner auch in der Wohnung aufgestellt werden kann und nicht in den Keller verbannt werden muss.

Vor- und Nachteile des Beko DC 7130 N Kondenstrockners

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner ist ein Gerät, dass zu einem günstigen Preis eine hohe Leistung und viele Extras zu bieten hat. Zu den wichtigsten Vor- und Nachteilen des Gerätes gehören:

Vorteile

  • 15 Trockenprogramme
  • Flexy Sense zur Sensorsteuerung der Trockenzeit
  • Leichte Bedienung
  • Hohe Kondensationswirkung
  • Reversierende Trommelbewegung
  • Knitterschutz

Nachteile

  • Hoher Stromverbrauch

Häufig gestellte Fragen

Dreht die Trommel in beide Richtungen?
Ja, die Trommel wechselt bei diesem Gerät die Richtung. Sie dreht 5 Sekunden in eine Richtung, mach eine kurze Pause und beginnt dann eine Drehung in die andere Richtung, die ebenfalls 5 Sekunden dauert.

Kann der Trockner an den Abfluss angeschlossen werden?
Nein, dieser Trockner hat keine Vorrichtung an der ein Abwasserschlauch angebracht werden kann. Das Kondenswasser läuft immer in den dafür vorgesehenen Behälter und muss regelmäßig entleert werden.

Stoppt der Trockner automatisch?
Ja, dieses Modell von Beko ist sensorgesteuert, so dass sich das Gerät dann ausschaltet, wenn keine Restfeuchte mehr vorhanden ist.

Kann bei diesem Gerät der Türanschlag geändert werden?
Nein, bei diesem Modell kann man den Türanschlag nicht ändern.

Aus welchem Material besteht die Trommel?
Die Trommel dieses Trockners ist aus Edelstahl hergestellt.

Fazit

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner ist ein Modell, das zunächst durch seinen günstigen Preis auffällt. Das Gerät bietet moderne Technologie, mit der Wäsche auf schonende Weise getrocknet werden kann. Trotz des geringen Anschaffungspreises sind in dem Beko Gerät viele Extras verarbeitet. Eine Edelstahltrommel, sensorgesteuertes Trocknen und Knitterschutz sind nur einige der Annehmlichkeiten, die das Gerät zu bieten hat. Mit einem Fassungsvermögen von 7 kg ist dieser Trockner auch wunderbar für die größere Familie geeignet.

Die Kundenrezensionen, die das Gerät erhalten hat, sind überwiegend positiv und auch in unabhängigen Testergebnissen schneidet das Gerät gut ab. Der einzige Nachteil des Trockners ist ein hoher Stromverbrauch, der jedoch für diese Geräteklasse als durchschnittlich angesehen werden kann.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
--
  • 90%

  • Bedienung
    Autor: 90%
  • Energieverbrauch
    Autor: 80%
  • Leistung
    Autor: 90%
  • Preis
    Autor: 100%

Der Beko DC 7130 N Kondenstrockner sticht heraus durch seine Kondensationswirkung und seine sagenhafte Preis-Leistung für nur --!

Teile den Beitrag!