Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner Test Rezension 2018

Wer einen großen Haushalt hat und das Problem des Wäschetrocknens gerne auf einfache Weise lösen möchte, sollte sich einmal den Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner anschauen. Das Gerät zeichnet sich durch ein hohes Fassungsvermögen und eine gute Trockenleistung aus, und bietet der Hausfrau eine erstklassige Lösung, um die Wäsche der Familie zu bewältigen, ohne dabei Leinen und Trockenraum zu brauchen. Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Wäschetrockner anzuschaffen, sollte sich das Gerät von Siemens ruhig einmal näher anschauen.

Gelungene Optik und leichte Bedienbarkeit beim Siemens WT46G401 iQ500 Wäschetrockner mit Kondenstechnik

Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner

Mit dem Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner besonders sanft und effizient Wäsche trocknen. Tolle Auswahl an Trocken-Programmen für alle individuellen Wünsche.

Der Trockner von Siemens ist in Weiß gehalten und als Frontlader gestaltet. Vorne ist eine große Tür mit einem Sichtfenster angebracht, die einen Blick auf die Trommel zulässt. Das Gerät wirkt schon auf den ersten Blick hochwertig und ist solide verarbeitet.

Besonders fällt auch die übersichtliche Anordnung der Bedienelemente auf. Die Programmwahl erfolgt über einen Drehknopf, der oben am Gerät angebracht ist. Mit einer deutlichen Beschriftung fällt es leicht, das gewünschte Programm zu wählen und zu starten. Rechts des Knopfes befindet sich eine digitale Anzeige, an der man die verbleibende Restzeit, des eingestellten Programms ersehen kann.

Die Spezialprogramme dieses Kondenstrockners von Siemens tragen dazu bei, dass jede Art von Wäsche auf schonende Weise getrocknet werden kann. Zu den Programmen, die angeboten werden, gehören unter anderem:

  • Standardprogramm
  • Spezialprogramm für Wolle
  • Spezialprogramm für Outdoor
  • Mix
  • Super 40

Dank der Spezialprogramme ist es mit diesem Siemenstrockner auch möglich, solche Wäschestücke in den Trockner zu geben, die früher an der Luft getrocknet werden mussten. Dazu gehören beispielsweise Wollpullover, aber auch delikate Seidenblusen oder empfindliche Oberhemden.

Dieser Trockner hat sogar ein Programm, das für Outdoor Kleidung geeignet ist. Darunter fallen beispielsweise daunengefütterte Westen, die in diesem Trockner locker getrocknet werden, ohne dass Daunen und Federn verklumpen.

Neben den Spezialprogrammen gibt es auch Zeitprogramme, mit denen man die Wäsche je nach Volumen und Feuchtigkeitsgrad trocknen kann. Man kann die Wäsche statt schranktrocken auch bügeltrocken aus dem Gerät nehmen. Auf diese Weise verbleibt in der Wäsche eine Restfeuchte, die das Bügeln erleichtert.

Mit dem Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner besonders sanft und effizient Wäsche trocknen. Tolle Auswahl an Trocken-Programmen für alle individuellen Wünsche.

Hier kaufen bei Amazon.de

So funktioniert der Siemens WT46G401 iQ500 Wäschetrockner mit Kondenstechnik

Kondenstrockner gehören der zweiten Generation der Wäschetrockner an und konnten gegenüber den Ablufttrocknern erheblich verbessert werden. Der Kondenstrockner produziert keine feuchte, heiße Abluft mehr, die durch eine Außenwand ins Freie transportiert werden muss.

Vielmehr kondensiert sich die feuchte Luft aus der Trommel am Kondensator und wird als trockene Luft aus dem Gerät geblasen. Die Feuchtigkeit wird in einem Kondensationsbehälter aufgefangen und kann nach dem Trocknen einfach ausgeschüttet werden.

Spezielle Features des Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner

Zu den Highlights des Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner gehört das softDry Trommelsystem, durch das ein konstanter Luftstrom und eine ebensolche Temperatur zu Stande kommt. An der Trommel sind geschwungene Mitnehmer angebracht, mit denen die warme Luft aufgewirbelt und gleichmäßig verteilt wird. Auch die Wäsche wird auf eine besonders sanfte und effiziente Weise verteilt, die schonender ist, als bei vergleichbaren Geräten. In der Tat gleitet die Wäsche wie auf einem Luftpolster durch den Trockner.

Die Trommel ist außerdem perfekt ausgeleuchtet. So kann man sie besonders leicht entladen, ohne dass dabei Wäschestücke übersehen werden. Die Trommel ist außerdem besonders groß und fast bis zu 8 kg Wäsche.

Ebenso wichtig zum Schonen der Wäsche ist auch die AutoDry Funktion. Dabei messen Sensoren in der Trommel die Restfeuchtigkeit in der Wäsche. Ist die gewünschte Restfeuchtigkeit erreicht, so schaltet sich das Gerät automatisch aus, auch wenn das Programm noch nicht beendet ist. Die Wäsche kann bügel- schrank- oder extratrocken erhalten werden.

Durch dieses Extra kann die Wäsche vor zu hoher Hitzeeinwirkung geschützt werden. Dadurch wird beispielsweise auch das Einlaufen vermeiden, so dass man auch Jeans und andere Kleidungsstücke aus Baumwolle in den Trockner geben kann.

Der Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner verfügt auch über die Option Knitterschutz. Dieser kann nach Ende jedes Programms für 120 Minuten zugeschaltet werden. In der Regel sollte man die Wäsche unmittelbar nach Ablauf der Trockenzeit aus dem Trockner entnehmen, damit diese möglichst glatt bleibt. Natürlich ist das nicht immer möglich.

Schaltet man den Knitterschutz zu, so wird die Wäsche über 120 Minuten regelmäßig aufgefrischt und es wird dadurch vermieden, dass sie am Boden des Trockners verknittert. Viele Wäschestücke, die man dem Trockner entnimmt, brauchen gar nicht mehr gebügelt zu werden. Deshalb ist der Knitterschutz auch eine ausgezeichnete Idee, wenn man bei Programmende die Wäsche nicht sofort entladen kann.

Weiterhin ist es auch erwähnenswert, dass der Trockner über eine Kindersicherung verfügt. Daher ist er auch ein ideales Gerät für den Haushalt mit Kindern. Mit einem Laufgeräusch von 65 dB erzielt das Gerät einen mittleren Wert und kann auch in der Wohnung aufgestellt werden, wenn kein spezieller Wäscheraum oder Keller vorhanden ist.

Energieeffizienz des Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockners

Wie andere Kondensationstrockner mit bester Bewertung ist auch das Siemens Gerät in die Energieeffizienzklasse B eingestuft. Der durchschnittliche jährliche Verbrauch bei einem normalen Einsatz des Gerätes wird vom Herstellen mit 561 kWh angegeben. Ein Zyklus im Standardprogramm mit vollkommen gefüllter Trommel verbraucht etwa 4,61 kWh.

Mit diesen Werten liegt das Gerät im Durchschnitt der Kondenstrockner. Bei dieser Technologie wird während der gesamten Laufzeit ein Heizelement betrieben, dass die Luft aufheizt, die in die Trommel geführt wird. Daher ist der erhöhte Stromverbrauch auch unvermeidlich. Dennoch versichern die meisten Nutzer von Kondenstrocknern, dass die Arbeitserleichterung, die ein solches Gerät darstellt, die Stromkosten Wert ist.

Für wen eignet sich der Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner?

Der Kondenstrockner von Siemens ist ein ausgezeichnetes Gerät für den Familienhaushalt. Eine große Kapazität der Trommel sowie eine kurze Trockenzeit machen das Gerät auch bei der großen Wäsche besonders effizient. Auch die Kindersicherung gehört zu den Ausstattungsmerkmalen, die man als Mutter zu schätzen weiß.

Durch die speziell konzipierte Schontrommel und die verschiedenen Schonprogramme ist der Siemens Trockner auch gut für solche Menschen geeignet, die häufig empfindliche Kleidungsstücke wie Oberhemden und Blusen trocknen. Diese Wäschestücke werden in dem Siemens Trockner geschont und kommen auch sehr glatt aus dem Trockner.

Die Technologie des Trockners macht es auch überflüssig, einen Abluftschlauch nach außen zu führen. Somit kann dieser Trockner überall im Haus aufgestellt werden und ist auch für das Haus mit wenig Platz perfekt geeignet.

Vor- und Nachteile des Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner

Der WT46G401 iQ500 Kondenstrockner von Siemens ist ein hochwertiges Markengerät, mit dem schonendes Wäschetrocknen kein Problem mehr ist. Das Gerät zeichnet sich durch die folgenden Vor- und Nachteile aus:

Vorteile

  • Effizientes Trocknen
  • Einzigartige Schontrommel
  • Große Programmauswahl mit verschiedenen Schonprogrammen
  • Knitterschutz
  • AutoDry Funktion für sensorgesteuertes Trocknen
  • Es wird kein Abluftschlauch benötigt

Nachteile

  • Hoher Energieverbrauch

Häufig gestellte Fragen

Können auch Jeans in dem Gerät getrocknet werden?
Durch die Sensor gesteuerte Trockenzeit und die verschiedenen Schonprogramme können Jeans durchaus in den Trockner gegeben werden, ohne dass man ein Einlaufen befürchten muss. Dennoch ist es von Fall zu Fall empfehlenswert, sich nach dem Pflege Label in der Jeans zu richten, bevor man sie in den Trockner gibt.

Kann man auch daunengefütterte Jacken im diesem Gerät trocknen?
Ja. Der Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner ist mit einem speziellen Outdoor Programm versehen, dass für diese Art von Kleidung entworfen wurde.

Muss der Trockner an einer Außenwand stehen?
Nein. Nur Ablufttrockner müssen zwingend an einer Außenwand stehen, da ein Abluftschlauch nach außen geführt werden muss, um feuchte Luft abzuleiten. Bei diesem Trockner handelt es sich um einen Kondenstrockner. Bei dieser Technologie wird die Luft aus der Trommel innerhalb des Gerätes entfeuchtet. Somit ist die Abluft vollkommen trocken und kann einfach in den Raum geleitet werden. Das Kondenswasser wird in einen speziellen Behälter geleitet.

Kann der Trockner an den Abfluss angeschlossen werden?
Nein, bei diesem Gerät ist keine Vorrichtung vorgesehen, um das Kondenswasser direkt in den Abfluss zu leiten. Dazu gibt es einen Kondenswasserbehälter, der nach dem Trockenvorgang ausgeleert werden muss.

Wirkt die Lautstärke des Trockners störend?
Die Betriebslautstärke des Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner beträgt 65 cB und liegt daher bei einem mittleren Wert für Wäschetrockner. Es ist möglich, das Gerät in der Wohnung aufzustellen, ohne dass, zumindest zu normaler Tageszeit, eine allzu hohe Lärmbelästigung empfunden wird.

Fazit

Der Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner ist ein ausgezeichnetes Markengerät der mittleren Preisklasse, das effiziente Trockenergebnisse liefert. Besonders die Schontrommel sowie eine große Programmauswahl ermöglichen es, in diesem modernen Gerät fast jedes Gewebe zu trocknen. Die Sensorsteuerung verhindert es darüber hinaus, dass die Wäsche der Hitze über zu lange Zeit ausgesetzt bleibt. Mit diesem Trockner gehören Probleme wie Einlaufen der Vergangenheit an. Wer sich für einen neuen Kondenstrockner entscheiden möchte, trifft mit dem Siemens WT46G401 iQ500 eine gute Kaufentscheidung.

 

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4 Sterne
479,00
  • 80%

  • Bedienung
    Autor: 80%
  • Energieverbrauch
    Autor: 80%
  • Leistung
    Autor: 80%
  • Preis
    Autor: 80%

Mit dem Siemens WT46G401 iQ500 Kondenstrockner besonders sanft und effizient Wäsche trocknen. Tolle Auswahl an Trocken-Programmen für alle individuellen Wünsche zum TOP Angebot von nur 479,00 €

Teile den Beitrag!